wire

I SHOULD HAVE KNOWN BETTER / ich lag wohl daneben


In an act of contrition
I lay down by your side
I′ts not your place to comment
On my state of distress
For this is for real
I′ve tears in my eyes
Am I laughing for crying?
I suggest I′m not lying.
in einem anfall von reue
lieg' ich neben dir
du bist nicht verlegen
meinen fall auszulegen
die lage ist ernst
mir kommen die tränen
bin ich heiter, um zu trauern?
es liegt mir nicht zu mauern.
   
I haven′t found a measure yet, to
Calibrate my displeasure yet, so
To ignore my warning could be your folly
The judgement is harsh
I offer: no plea.
ich fand noch kein maß
zu fressen, was an mir fraß
glaub' nicht das sei narretei, es könnte deine torheit sein
das urteil ist hart
mein wort: kein spruch.
   
Valuing the venegance that you treasure
I′ve redefined the meaning of Vendetta
du hegst rache, ich rechne sie hoch
neu ist mir das wesen der vendetta.
   
The Processions disordered
You protect your processions
In the light of your actions
I question your love.
die prozession ist gestört
entstöre deine prozession
im lichte deines handelns
frage ich nach deiner liebe.
   
May I make an observation
Your bite is worse than my aggression
I should have known better
I should have known better
Than to become a target
Albeit a target which moves
No offer of terms or concessions
For statements or concessions
You don′t feel warm
I pass close by
You shiver, I whisper
Excuse me, what′s your problem
Oh, I see you known, I should have known better etc.
doch laß mich sagen
dein biß ist schärfer als mein haß
ich lag wohl daneben
ich lag wohl daneben
und gab ein genaues ziel ab
auch wenn das ziel daneben war
kein vergleich in güte
dir ist nicht warm
ich geh' nah an dir vorbei
du zitterst, ich flüster:
verzeih' mir, was ist dein problem?
oh, ich seh' du weißt
ich lag voll daneben

 

(LP: 154, 1979 - Übertragung: Henryk Gericke)


Besucher: 32816 umsetzung © karsten richter